Luftmatratzen
die günstigen Luftbetten für Dein Gästezimmer

Luftmatratzen – die Luftbetten für Gästezimmer oder Camping.

Luftmatratzen sind nicht nur zum Campen da!

Wenn du öfters Gäste bewirtest, die nach einem unterhaltsamen Abend gerne bei dir übernachten, können geeignete Nachtlager schon einmal knapp werden. Mit einer oder mehreren Luftmatratzen, auch Luftbetten genannt, ist dieses Problem für alle Zeiten gelöst.

Wir stellen dir verschiedene Modelle und Alternativeen wie ein Feldbett oder die Gästematratze vor:

ArtikelLuftbett Classic Downy Blue QueenLuftbett Pillow Rest Blue QueenLuftbett Comfort Plush Elevated Airbed Kit „Queen“Luftbett Premium PlusXXL Campingbett, FeldbettGästematratze
BildB000HBIL9OB000COQ5GMB072MQFGXBB00GF07YDUB00433YMD6B002TQBP4S
IntexIntexIntexBestwayKronenburgAktivshop
bei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehen
Maße >B/L/H152 x 203 x 22 cm152 x 203 x 42 cm152 x 203 x 46 cm97 x 191 x 46 cm72 x 210 x 45 cm Rahmenmaßaufgeklappt: 75 x 195 x 15 cm,
als Hocker: 75 x 65 x 45 cm
Gewicht5 kg8 kg8 kg6 kg7,5 kg8 kg
Maximalgewicht / Belastbarkeit273 kg273 kg273 kg227 kg200 kg100 kg
MaterialPVC / VinylPVC / VinylPolyester / VinylPVC / VinylGestell: 25 x 25 und 25 x 35 mm Alu-Stangen, stahlverstärkt,
Bespannung: Polyester 600 D.
Füllung: Polyurethan-Schaumstoffkern,
Bezug: 100 % Baumwolle.
beflockte Oberflächejajajajaneinnein
wasserabweisendjajajanein
Farbeblaublaugrauschwarzschwarzgrau
integrierte Elektro-Luftpumpeneinjajaja
Besonderheiten
  • Doppelbett,
  • stabile Multi-Kammer-Konstruktion.
  • Doppelbett,
  • 0,38 mm Vinyl Seitenwand und Boden.
  • Doppelbett,
  • 0,53 / 0,38 mm Vinyl,
  • horizontale Luftkammern.
  • Einzelbett,
  • 0,57 / 0,39 mm Vinyl.
  • sehr strapazierfähig und formstabil,
  • zusammenklappbar.
  • komfortabel und bequem durch extra dicken Schaumstoffkern,
  • als Bandscheibenwürfel verwendbar.
Vorteile
  • Set mit Luftpumpe und 2 Kissen,
  • 2-in-1 Ventil für geschwindes Aufblasen und Ablassen der Luft.
  • integriertes Kissen,
  • Tragetasche,
  • schnelles Aufblasen und über Umstellschalter Entleeren der Luft.
  • Tragetasche,
  • in nur 4 Minuten aufgepumpt, da Hochleistungspumpe.
  • Tragetasche,
  • integriertes Kissen,
  • extra starke Reparaturflicken,
  • schnelles Aufblasen und über Umstellschalter Entleeren der Luft.
  • Transporttasche
  • waschbar bei 60 Grad,
  • integrierte Tragegriffe,
  • Transporttasche bestellbar.
-13% 25,91€ (29,95€)-15,05€ 34,90€ (49,95€)Preis prüfen59,88€41,90€59,95€
bei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehenbei Amazon ansehen

Die speziellen Gästebetten sind in Minutenschnelle mit Luft gefüllt und garantieren deinem Besuch eine angenehme Nachtruhe.

Luftbetten sind durch ihre Form und Größe weitaus komfortabler wie gewöhnliche Luftmatratzen, Klappmatratzen oder Feldbetten. Überzeugte Käufer von luftgefüllten Gästebetten behaupten sogar, sie bräuchten den Vergleich mit einer Kaltschaummatratze nicht zu scheuen.

Bei Nichtgebrauch lassen sich Luftmatratzen außerdem platzsparend, ähnlich einer Isomatte, im Schrank verstauen. Eine Alternative zur Luftmatratze: ist die Isomatte – sie ist allerdings bei Weitem nicht so bequem.

Hier kannst du direkt zu dem Punkt springen, der dich interessiert:

Luftmatratze, Feldbett, Klappmatratze und Isomatte – welcher Schlafplatz ist der Beste?

Ob beim Camping oder für Gäste, die über Nacht bleiben, den Schlafplatz solltest du wohlwollend wählen. Wird er nur für eine Übernachtung oder für einige Stunden nach einer ausgelassenen Party benötigt? Oder muss er im Urlaub nächtliche Erholung und Entspannung bieten? Wie viel Stellfläche steht für das mobile Nachtlager zur Verfügung und kannst du es platzsparend aufbewahren?

Die Vor- und Nachteile von Luftmatratze und Co, findest du in der nachfolgenden Tabelle.

ModellVorteileNachteile
Luftmatratze – Luftbett
  • bequem und komfortabel,
  • die Härte der Matratze ist durch mehr oder weniger Luft regulierbar,
  • rückenschonend,
  • für Allergiker geeignet,
  • auch als Doppelbett erhältlich,
  • leicht zu reinigen,
  • dauerhaft als Bett geeignet,
  • platzsparende Aufbewahrung.
  • Luft muss regelmäßig nachgepumpt werden,
  • steiniger Untergrund und spitze Gegenstände können die Luftmatratze beschädigen.
Feldbett / Klappbett
  • stabiler Stahlrohr-Rahmen,
  • fester Stand,
  • schneller Aufbau.
  • Maße bedingt meist nicht für große Personen geeignet,
  • hohes Gewicht,
  • keine platzsparende Unterbringung.
Klappmatratze / Faltmatratze
  • in verschiedenen Maßen und Ausführungen erhältlich,
  • für kleine Wohnungen geeignet,
  • zusammengefaltet als Sitzplatz nutzbar.
  • dünner wie ein Luftbett,
  • erschwertes aufstehen,
  • auf kaltem Untergrund nicht wärmend,
  • nicht zur dauerhaften Nutzung geeignet.
Isomatte
  • in unterschiedlichen Materialien, Stärken und Größen erhältlich,
  • guter Schutz vor kalten Böden,
  • leicht, problemloser Transport und platzsparende Aufbewahrung.
  • sehr flach,
  • wenig Liegekomfort,
  • erschwertes aufstehen,
  • nicht zur dauerhaften Nutzung geeignet.

 

Die Luftmatratze als Gästebett – 10 Faktoren voller Vorteile

  1. 1. Das Material

    Luftmatratzen sind aus extrem dünnem Material gefertigt, dennoch belastbar und stabil.

  2. 2. Die Bauweise

    Abhängig von Modell und Größe besitzen die Matratzen Luftkammern für einen stützenden Rahmen, eine Liegefläche, ein Kopf- und Fußteil sowie teilweise Rücken- oder Armlehnen.

  3. 3. Die Höhe

    Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Luftmatratze, Klappmatratze und Isomatte erleichtert eine angenehme Höhe von meistenteils 40 bis 50 cm das Aufstehen.

    Durch reichlich Platz zum Boden ist das Luftbett selbst im Winter auf einem Fliesenboden ein Schlafplatz ohne Bodenkälte.

  4. 4. Der Schlafkomfort

    Luftbetten besitzen Liegemaße wie normale Einzel- oder Doppelbetten und sind für eine dauerhafte Nutzung geeignet.

  5. 5. Der gesundheitliche Aspekt

    Durch die in der Matratze enthaltene Luft wird die Wirbelsäule ergonomisch gestützt, entlastet und entspannt. Weiterhin entsteht beim Liegen eine gleichmäßige Druck- bzw. Gewichtsverteilung, was insbesondere für Personen mit Muskelerkrankungen sowie werdende Mütter zu einem erholsameren Schlaf führt.

    Vorteilhaft für Allergiker und Asthmapatienten:

    Luftmatratzen bieten Hausstaubmilben und Schimmel kaum eine Chance.

  6. 6. Der Auf- und Abbau

    Luftmatratzen sind innerhalb weniger Minuten aufgeblasen und können nach Ablassen der Luft zusammengefaltet, problemlos transportiert sowie platzsparend verstaut werden.

  7. 7. Das Gewicht

    Schlaf-Luftmatratzen wiegen abhängig von Modell und Ausführung höchstens 8 kg.

  8. 8. Die Reinigung

    Das Material lässt sich mühelos und rasch ohne teure Spezialreiniger säubern.

  9. 9. Die Verwendung

    Aufblasbare Luftbetten sind in jedem genügend großem Raum aufstellbar und auch für Gartenhaus, Zelt, Auto oder zum Schlafen unter freiem Himmel geeignet.

  10. 10. Der Preis

    Luftmatratzen sind bereits ab ca. 20 Euro erhältlich.

    Für Luxus-Luftbetten, die keine Wünsche offen lassen, darf der Kaufpreis bis zu 300 Euro betragen.

    Wie du dich bettest, so liegst und schläfst du auf deiner Luftmatratze

Die Unterlage für deine Luftmatratze

Achte vor dem Aufblasen der Luftmatratze auf einen sauberen Untergrund. Grober Schmutz, Steine, Glasscherben oder andere spitze Gegenstände beschädigen das Material.

Um auf Nummer sicher zu gehen, am Morgen nicht ohne Luftpolster, jedoch mit Rückenschmerzen zu erwachen, entscheide dich für eine polsternde Unterlage. Sie verhindert nicht nur Löcher oder Risse, sondern das Rutschen der Matratze auf glatten Fußböden und daraus entstehende, unangenehme Bewegungsgeräusche.

Bettlaken oder Decke für mehr Hygiene und Schlafkomfort

Größtenteils besitzen Luftbetten eine samtig beflockte (faserbeschichtete) Liegefläche, um das Schwitzen auf der Gummimatratze zu verhindern.

Im Hinblick auf das Sauberhalten der Liegefläche und aus hygienischen Gründen solltest du die Luftmatratze zusätzlich mit einem Bettlaken beziehen.

Eine zwischen Matratze und Laken gelegte Microfaser- oder Fleece-Decke wirkt zudem wärmeisolierend. Denn die Luft in der Matratze nimmt stets die Raumtemperatur an und kann demzufolge die Körperwärme bei Kälte nicht speichern. Der Körper würde während des Schlafens auskühlen.

Das musst du beim Aufstellen und Wegräumen einer Schlaf-Luftmatratze beachten

Bevor du die Matratze aufpumpst, breite sie komplett auf dem gereinigten Boden aus. Knicke und Falten, die nach dem Befüllen mit Luft verbleiben, führen früher oder später zu Rissen im Material.

Benötigst du die Luftmatratze nicht mehr, säubere und trockne sie. Öffne anschließend das Ventil. Achte darauf, dass die Luft vollständig entweicht, bzw. von der Elektro-Pumpe entzogen wird. Erst danach legst du die Matratze Kante auf Kante und ohne Knicke zusammen. Bei einer Luftmatratze mit integrierter Pumpe sollte dein Augenmerk besonders den sensiblen Klebeverbindungen gelten.

Luftmatratzen pflegen und reinigen – in der Kürze liegt die Würze

Ein Staubsauger genügt, um die Liegefläche von Staub, Haaren und Hautschuppen zu befreien. Verschmutzte Stellen auf der Luftmatratze wischst du spielend einfach mit einigen Tropfen Geschirrspülmittel oder mildem Haushaltsreiniger und einem angefeuchteten Baumwolle- oder Microfasertuch weg.

Benutze keine intensiven Reinigungsmittel, Kratzschwämme oder Bürsten!

Ein Tipp zur Materialpflege:

Schütze die Luftmatratze vor direkter Sonneneinstrahlung, das Material bleicht ansonsten aus und wird brüchig.

Benötigt dein Luftbett dennoch nach einer gewissen Zeit Pflege und Auffrischung, behandle es mit geeigneten Produkten für Gummi bzw. Kunststoff.

Luftmatratzen – die richtige Wahl garantiert erholsamen Schlaf

Eine aufblasbare Luftmatratze als komfortables und rückenschonendes „Zweitbett“ sollte in keinem Haushalt fehlen.

Doch bevor du dir ein solches Luftbett kaufst, beantworte dir folgende Frage:

„Wo und zu welchem Zweck möchte ich die Luftmatratze nutzen?“

Für einen tageweisen Gebrauch einige Male im Jahr genügt ein preisgünstiges Modell. Für eine häufige oder längerfristige Nutzung ist es ratsam, dich für einen höheren Qualitätsstandard zu entscheiden. Eine Luftmatratze, die sich mithilfe einer integrierten elektrischen Pumpe schnell und ohne Kraftaufwand selbst aufbläst, ist in diesem Fall sehr zu empfehlen. Bedenke allerdings, dass hierfür ein Stromanschluss vorhanden sein muss, der beim Campen, im Auto oder in einer Gartenanlage zum Problem werden kann. Alternativen sind Luftmatratzen mit:

Achte beim Kauf einer Luftmatratze unbedingt auf sauber und fehlerfrei verarbeitete Rollnähte sowie eine qualitativ hochwertige und reißfeste Verarbeitung der Liegefläche. Diese beiden Qualitäts-Punkte garantieren ein langes Leben deines zukünftigen Luftbettes.

Ein abschließender Tipp in Bezug auf harmonische Zweisamkeit auf der Luftmatratze

Das Doppelbett unter den aufblasbaren Luftbetten ist eine tolle Sache. Doch wenn einer der Partner einen leichten Schlaf hat, könnte er bei jeder Bewegung seines Bettnachbarn aufwachen und die gemeinsame Schlafstätte genervt verlassen.

Für „Extremfälle“ raten wir deshalb zum Kauf von zwei einzelnen Luftmatratzen. Nebeneinandergestellt und mit einem Bettlaken verbunden, werden weder die Zweisamkeit noch ein erholsamer Schlaf gestört.

Wir wünschen deinen Gästen und dir schon jetzt süße Träume im Luftbett – der Luftmatratze für geruhsame Nächte.